Gemälde, Skulpturen, Moderne Kunst, Rahmen, Hinterglasmalerei

 

 

 

Konservierung und Restaurierung

 

Kunstwerke altern oder werden beschädigt weil sie Umwelteinflüssen oder mechanischen Belastungen ausgesetzt sind.

Auch die Art der Präsentation und der Umgang mit den Kunstwerken bei der Lagerung oder dem Transport beeinflussen den Erhaltungszustand.

 

Mit "Konservierung" werden Maßnahmen bezeichnet die den Erhaltungszustand bewahren. Dazu zählen auch Präventivmaßnahmen durch die Alterungsvorgänge verlangsamt und Die Entstehung von Schäden verhindert werden.

Mit "Restaurierung" werden Maßnahmen

beschrieben, die das Ziel haben, den als ursprünglich angenommenen Zustand wiederherzustellen und ein Kunstwerk wieder ablesbar zu machen.

 Das bedeutet jedoch nicht "neu machen". Die Alterungsspuren verbleiben als Dokumente der Geschichte eines Kunstwerkes.